Jesu Auferstehung 

Jesus ist der ewige Sohn Gottes. Er hat kein Anfang und kein Ende. Er war immer da und wird immer da sein.

Gott hat seinen einzigen Sohn aus dem Himmel zu uns als Baby gesandt und Jesus hat am Kreuz das Sühneopfer 

stellvertretend für uns vollbracht. Dadurch riss der Vorhang im Tempel, der Gott von uns Menschen trennte.

Nun werden alle Menschen gerettet, die daran glauben daß Jesus als Gottes Sohn auferstanden ist von den Toten

und sitzt zur Rechten Gottes bis zu seiner 
Wiederkunft.



Siehe die Ankündigung von Jesu Sühneopfer schon in Jesaja 53.    


Bibel         


mp3/ Jesus unser Retter





Jesus im Grab.

Matthäus - Kapitel 28

Jesu Auferstehung

1 Als aber der Sabbat um war und der erste Tag der Woche anbrach, kam Maria Magdalena und die andere Maria, das Grab zu besehen. 2 Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben. Denn der Engel des HERRN kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein von der Tür und setzte sich darauf. 3 Und seine Gestalt war wie der Blitz und sein Kleid weiß wie Schnee. 4 Die Hüter aber erschraken vor Furcht und wurden, als wären sie tot.

                                                                                                

Aber der Engel antwortete und sprach zu den Weibern: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, daß ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. 6 Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt her und seht die Stätte, da der HERR gelegen hat. 7 Und gehet eilend hin und sagt es seinen Jüngern, daß er auferstanden sei von den Toten. Und siehe, er wird vor euch hingehen nach Galiläa; da werdet ihr ihn sehen. Siehe, ich habe es euch gesagt. 8 Und sie gingen eilend zum Grabe hinaus mit Furcht und großer Freude und liefen, daß sie es seinen Jüngern verkündigten. Und da sie gingen seinen Jüngern zu verkündigen,

9 siehe, da begegnete ihnen Jesus und sprach: 


Seid gegrüßet! Und sie traten zu ihm und griffen an seine Füße und fielen vor ihm nieder. Da sprach Jesus zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Geht hin und verkündigt es meinen Brüdern, daß sie gehen nach Galiläa; daselbst werden sie mich sehen.


Jesu Missionsbefehl,  Matthäus 28,16-20


mp3/ Jesu Missionsbefehl




Aufgefahren in den Himmel, von da wird Er kommen, 

zu richten die Lebenden und die Toten.


Sitemap                             Bibel                              Berg Horeb 2017 gefunden




YouTube                    Twitter                      Google +


© Gustav Fey 2018